DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DER  12GRAPES GMBH

§1  Information über die Erhebung personenbezogener Daten

1.1 Im Folgenden informiert der Eigentümer und Betreiber der Website www.bunch.ai („Website”), die 12grapes GmbH (vgl. § 2, „12grapes“, „wir“, „uns“, „unsere“) über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website und unserer Software zur Analyse von individueller und kollektiver Arbeitskultur (Bunch, „Software“). Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

1.2 Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) ist die 12grapes GmbH, Invalidenstraße 112, 10115 Berlin, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Charlottenburg (Berlin) unter der Registernummer HRB 175460 B, [email protected], +493045036582 (siehe unser Impressum). Anfragen an unseren Datenschutzbeauftragten  können Sie über [email protected] oder unsere Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutzrechtliche Angelegenheit“ an uns richten.

1.3 Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

1.4 Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie unten stehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§2 Ihre Rechte

2.1. Wenn Sie: 

  • Ihre personenbezogenen Daten ansehen, bestätigen, korrigieren, berichtigen, aktualisieren, ergänzen, anonymisieren, sperren, einschränken oder löschen möchten;
  • der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen möchten oder diese einschränken wollen;
  • Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben; oder
  • Ihre personenbezogenen Daten von uns an eine weitere Person oder ein weiteres Unternehmen weitergeben lassen möchten,

nehmen Sie bitte mittels der unter § 1 angegebenen Kontaktdaten mit uns Kontakt auf.

2.2  Wir räumen Ihnen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten alle Rechte ein, auf die Sie nach geltendem Recht Anspruch haben. Bei Beanstandungen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten können Sie sich an eine datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde wenden (Art. 13 Abs. 2 lit. d DS-GVO). Alternativ können Sie sich an uns mittels der unter § 1 angegebenen Kontaktdaten wenden.

§3  Widerspruch oder Widerruf der Einwilligung

  • Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die in 1 angegebenen Kontaktdaten entsprechend informieren. Ein solcher Widerruf erfasst die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ab dem Zeitpunkt des Widerrufs.

  • Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung ( 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO) stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollen. Bei einem Widerspruch prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortsetzen.

 

§4 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

4.1 Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wir erheben dann die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der technischen Möglichkeit des Website-Betriebs liegt):

  • IP-Adresse;
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage;
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT);
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite);
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
  • Jeweils übertragene Datenmenge;
  • Website, von der die Anforderung kommt;
  • Browser;
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche; und
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten werden für eine Dauer von 7 Tagen bei uns gespeichert.

4.2 Bei Nutzung unserer Software erheben wir die von Ihnen im Rahmen des angebotenen kulturellen Assessment angegebenen Daten, unter anderem zu Arbeitsstil Präferenzen und Normen. Die angegebenen Daten verbinden wir im Anschluss zur Erstellung eines individuellen kulturellen Profils Ihrer Person sowie ggf. Ihrer Arbeitseinheit und des Sie beschäftigenden Unternehmens. Die angegebenen Daten übermitteln wir, in der Regel in komprimierter Form, an das Unternehmen, das Sie beschäftigt bzw. bei dem Sie sich beworben haben. Alle diese Verarbeitungsvorgänge werden aufgrund der von Ihnen bei Verwendung der Software erteilten Einwilligungen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO) sowie zur Erfüllung Ihres Arbeitsvertrags bzw. der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO) vorgenommen.

4.3 Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn

a) ein berechtigtes Interesse im Rahmen des Betriebs der Website besteht, insbesondere:

  • für die Beantwortung von Anfragen;
  • für die Durchführung von Direktmarketingmaßnahmen;
  • für die Bereitstellung von Diensten und/oder Informationen, die für Sie bestimmt sind;
  • für den Betrieb und die Verwaltung unserer Website;
  • für den technischen Support der Nutzer;
  • für die Vermeidung und Aufdeckung von Betrugsfällen und Straftaten; und/oder
  • für die Gewährleistung der Netzwerk- und Datensicherheit, soweit diese Interessen jeweils mit dem geltenden Recht und mit den Rechten und der Freiheit des Nutzers im Einklang stehen

b) Sie der Nutzung für die konkret genannten, rechtmäßigen Zwecke zugestimmt haben; oder

c) wir aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet sind.

4.4 Wenn Sie die von uns angeforderten personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen möchten, können wir die von Ihnen gewünschten Informationen und/oder Dienstleistungen möglicherweise nicht bereitstellen beziehungsweise bestimmte Aufgaben nicht ausführen, für die die personenbezogenen Daten angefordert werden. Ihr Besuch der Website bleibt jedoch ansonsten unberührt. 

 

§5 Löschung von gespeicherten Daten

Eine Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten (u.a. der gem. § 4.2 und § 4.3 erhobenen Daten) erfolgt, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder die personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind, insbesondere nach Widerruf einer etwaigen Einwilligung (vgl. dazu § 3 dieser Erklärung). Liegt ein gesetzlich zulässiger Zweck für die weitere Aufbewahrung der personenbezogenen Daten vor, so wird deren Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eingeschränkt, in dem diese Daten gesperrt und nicht mehr verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere für Daten, die aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

§6 Einsatz von Cookies auf unserer Seite 

Informationen zur Verwendung von Cookies auf unserer Website finden Sie in unserer Cookie-Erklärung (siehe unten).

§7 Einsatz von Social-Media-Plug-ins

7.1  Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Google, Twitter und LinkedIn. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie anhand der Markierung auf dem Kasten über seinem Anfangsbuchstaben oder seinem Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3.1 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Im Fall von Facebook wird nach Angabe des Anbieters in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden personenbezogene Daten von Ihnen durch uns an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) ggf. gespeichert. Der Plug-in-Anbieter erhebt die Daten insbesondere über Cookies. Es besteht die Möglichkeit, vor dem Klick auf den Icon des jeweiligen Social-Media-Plug-ins über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen (vgl. 6 dieser Erklärung).

7.2 Wir haben hinsichtlich der Plug-in-Anbieter weder Einfluss auf die im Rahmen des jeweiligen Drittangebots erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge noch sind uns hinsichtlich der Plug-in-Anbieter der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen und der Löschprozess im Einzelnen bekannt.

7.3 Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten ggf. als Nutzungsprofile und nutzt diese ggf. für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung kann insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und ggf. – je nach Angebot des Plug-in-Anbieters – zur Information anderer Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre im Zusammenhang mit dem Plug-in-Angebot stehende Aktivitäten auf unserer Website geschehen. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zu dessen Ausübung an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots besteht.

7.4 Die Datenweitergabe bei Aktivierung des Felds durch Sie erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z.B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Eine Zuordnung von Informationen zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter können Sie vermeiden, indem Sie sich nach Nutzung des jeweiligen sozialen Netzwerks, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons auf unserer Website, vom jeweiligen Netzwerk ausloggen.

7.5 Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden verlinkten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:

§8 Nutzung der Blog-Funktionen

8.1 In unserem Blog, in dem wir verschiedene Beiträge zu Themen rund um unsere Tätig-keiten veröffentlichen, können Sie öffentliche Kommentare abgeben. Ihr Kommentar wird mit Ihrem angegebenen Nutzernamen bei dem Beitrag veröffentlicht. Sie können ein Pseudonym statt Ihres Klarnamens zu verwenden. Die Angabe von Nutzernamen und E-Mail-Adresse ist erforderlich, alle weiteren Informationen sind freiwillig. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir Ihre IP-Adresse, die wir nach sieben Tagen löschen, sofern wir nicht aus rechtlichen Gründen zu einer längeren Vorhaltung ver-pflichtet sind (vgl. § 5 dieser Erklärung) . Die Speicherung ist für uns erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haf-tungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstan-den sollte. Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und f DS-GVO. Die Kommen-tare werden vor Veröffentlichung nicht geprüft. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.

8.2 Beim Schreiben Ihres Kommentars können Sie einen Haken bei unserem E-Mail-Service setzen. Dadurch werden Sie informiert, wenn weitere Nutzer einen Kommen-tar zu dem Beitrag hinterlassen. Für diesen Service setzen wir das sog. Double-opt-in-Verfahren ein, d. h. Sie erhalten eine E-Mail, in der Sie bestätigen müssen, dass Sie In-haber dieser E-Mail-Adresse sind und den Erhalt der Benachrichtigungen wünschen. Die Benachrichtigungen können Sie jederzeit abbestellen, indem Sie auf den in der E-Mail enthaltenen Link klicken. Ihre personenbezogenen Daten, inklusive E-Mail-Adresse, Ihre Zeitpunkte der Registrierung für den Service und Ihre IP-Adresse wer-den von uns gespeichert, bis Sie sich von dem Hinweis-Service abmelden.

8.3 Unsere Kommentierungsfunktion nutzt das Plug-in “Disqus”, das von der Disqus, Inc., http://www.disqus.com, betrieben wird, die für die Verarbeitung der Kommentare ver-antwortlich sind (“Disqus”). Mit Disqus können Sie einen Kommentar zu unseren Bei-trägen abgeben, der solange gespeichert und angezeigt wird, wie der kommentierte Beitrag auf unserer Website online ist, falls Sie den Kommentar nicht zuvor löschen. Die Kommentarfunktion können Sie unregistriert als Gast ebenso nutzen wie als an-gemeldeter Nutzer von Disqus auf allen Websites, die Disqus nutzen. Darüber hinaus können Sie sich über Ihre Accounts der Drittanbieter Facebook, Twitter oder Google anmelden. Bei Anmeldung über die Zugangsdaten eines Drittanbieters wird auch die-ser Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wobei uns die Details dazu nicht be-kannt sind. Durch Disqus werden uns die durch die Kommentierungsfunktion erhobe-nen Daten bereitgestellt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzer-freundlichen Web-Angebots besteht. Die Kontaktdaten des Verantwortlichen lauten: Disqus, Inc., 123 Townsend Street, Suite 400 San Francisco, California 94107, USA. Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Disqus können Sie den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von Disqus entnehmen. Disqus hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

§9 Verwendung von Google Analytics

9.1  Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden nach Angabe von Google in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

9.2 Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nach Angabe von Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

9. 3 Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: Browser-Plug-in

9. 4 Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()”. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

9.5 Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots und dessen fortlaufender Optimierung besteht.

9.6 Informationen des Drittanbieters können Sie auf dem postalischen Weg anfordern: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. Hier finden Sie die Nutzerbedingungen, die Datenschutzübersicht, sowie die Datenschutzerklärung.

§10 Verwendung von Google Tag Manager

10.1 Damit wir auf unserer Website die Verwendung von Google Analytics und Hotjar gewährleisten können, benutzen wir zur Implementierung derselben den Google Tag Manager, ein Angebot von Google. Dieser ermöglicht es uns, Code Snippets wie Tracking Codes oder Conversionpixel auf unserer Website zu implementieren. Der Tag Manager erfasst Interaktionen, die auf unserer Website getätigt werden. Diese schickt er dann an die angebundenen Tools weiter. Die Auswertung Ihrer Daten ist mit dem Tag Manager nicht möglich, sondern geschieht im jeweiligen Analysetool (z.B. Google Analytics, Hotjar usw.). Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Tag Manager ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots und dessen fortlaufender Optimierung besteht.

10.2 Weitere Informationen zu diesem Dienst finden Sie unter Link. Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie den Datenschutzbestimmungen des Anbieters entnehmen: Datenschutzerklärung.

10. 3 Zur Übermittlung von Daten an Google im Zusammenhang mit dem Google Tag Manager vgl. § 9.5 dieser Erklärung.

§11 Verwendung von Hotjar

11.1 Diese Website nutzt den Webanalysedienst Hotjar. Mit diesem Tool lassen sich Bewegungen auf der Website, auf denen Hotjar eingesetzt wird, nachvollziehen (sog. Heatmaps). So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Weiterhin ist es mithilfe des Tools auch möglich, Feedback direkt von den Nutzern der Website einzuholen. Auf diese Weise erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere Websites noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Hotjar ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots und dessen fortlaufender Optimierung besteht.

11.2 Wir achten beim Einsatz dieses Tools besonders auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. So können wir nur nachvollziehen, welche Schaltflächen Sie anklicken und wie weit Sie scrollen. Bereiche der Website, in denen personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet und sind somit zu keinem Zeitpunkt nachvollziehbar.

11.3 Hotjar bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, mithilfe eines “Do Not Track-Headers” den Einsatz des Tools Hotjar zu unterbinden, sodass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Website aufgezeichnet werden. Es handelt sich hierbei um eine Einstellung, die alle üblichen Browser in aktuellen Versionen unterstützen. Hierzu sendet Ihr Browser eine Anfrage an Hotjar mit dem Hinweis, das Tracking des jeweiligen Nutzers zu deaktivieren. Sollten Sie unsere Website mit unterschiedlichen Browsern/Rechnern nutzen, müssen Sie den “Do Not Track-Header” für jeden dieser Browser/Rechner separat einrichten. Eine detaillierte Anleitung mit Informationen zu Ihrem Browser und der Möglichkeit die Opt-out-Funktion zu wählen finden Sie hier.

11.4 Hotjar Ltd. ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe Tel.: +1 (855) 464-6788). Weitere Informationen über Hotjar Ltd. und über das Tool Hotjar finden Sie hier. Die Datenschutzerklärung der Hotjar Ltd. finden Sie hier.

§12 Verwendung von Smartlook

12.1  Diese Website nutzt den Webanalysedienst Smartlook. Mit diesem Tool lassen sich Bewegungen auf der Website, auf denen Smartlook eingesetzt wird, nachvollziehen. So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Weiterhin ist es mithilfe des Tools auch möglich, Feedback direkt von den Nutzern der Website einzuholen. Auf diese Weise erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere Websites noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots und dessen fortlaufender Optimierung besteht.

12.2 Wir achten beim Einsatz dieses Tools besonders auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. So können wir nur nachvollziehen, welche Schaltflächen Sie anklicken und wie weit Sie scrollen. Bereiche der Websites in denen personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt werden, werden von Smartlook automatisch ausgeblendet und sind somit zu keinem Zeitpunkt nachvollziehbar.

12.3 Smartlook bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, mithilfe eines “Do Not Track-Headers” den Einsatz des Tools Smartlook zu unterbinden, sodass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Website aufgezeichnet werden. Es handelt sich hierbei um eine Einstellung die alle üblichen Browser in aktuellen Versionen unterstützen. Hierzu sendet Ihr Browser eine Anfrage an Smartlook, mit dem Hinweis das Tracking des jeweiligen Nutzers zu deaktivieren. Sollten Sie unsere Website mit unterschiedlichen Browsern/Rechnern nutzen, müssen Sie den “Do Not Track-Header” für jeden dieser Browser/Rechner separat einrichten. Eine detaillierte Anleitungen mit Informationen zu Ihrem Browser finden Sie unter folgendem Link

12.4 Smartlook ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in der Tschechischen Republik (Smartlook, Milady Horakove 13, 60200 Brno, Tschechische Republik (EU), E-Mail: [email protected]ook.com). Weitere Informationen über Smartlook und über das Tool Smartlook finden Sie hier. Die Datenschutzerklärung der Software Smartlook finden Sie unter folgendem Link.

§13 Verwendung von Amplitude

13.1 Wir nutzen zur Verbesserung unserer Websiteanwendungen die Software Amplitude. Diese Software erstellt bei Besuch unserer Website verhaltensorientierte Produktanalysen, um Ihren Bedürfnissen zu entsprechen. Die Rechtsgrundlage für diese Anwendung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots und dessen fortlaufender Optimierung besteht.

13.2 Wenn Sie Fragen in Bezug auf die Erhebung, Verarbeitung oder Übermittlung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich an Amplitude Inc., 501 2nd Street, Suite 100, San Francisco, CA 94107, E-Mail: [email protected]. Oder Sie nutzen die Website für mehr Informationen. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter diesem Link. Amplitude hat sich dem EU-US Privacy Shield angeschloßen.

§14 Verwendung von Intercom

14.1 Zur Verbesserung des Nutzererlebnisses in unseren Anwendungen setzen wir für den Versand von Mitteilungen per E-Mail und für Live-Chats den Dienst Intercom der Firma Intercom Inc. („Intercom“) ein. Bei der Nutzung des Chatfensters rechts unten auf unserer Website übermitteln wir als personenbezogene Daten deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an Intercom. Die Rechtsgrundlage für diese Verwendung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots besteht.

14.2 Intercom ist ein amerikanisches Unternehmen mit Sitz in San Francisco, 55 2nd Street, 4th Floor, San Francisco, CA 94105, USA. Über das Kontaktformular auf der Website von Intercom können Sie direkt mit Intercom in Kontakt kommen. Wenn Sie weitere Informationen zu Intercom wünschen, dann besuchen Sie die Website. Intercom hat sich dem EU-US Privacy Shield angeschloßen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Intercom finden Sie unter diesem Link.

§15 Verwendung von Mixpanel

Diese Website benutzt Mixpanel, einen Webanalysedienst aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Mixpanel verhindern, indem Sie diesem Link folgen und einen sog. Opt-Out erklären.

§16 Verwendung von Facebook-Pixel

16.1 Unsere Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Ihnen als Besucher unserer Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Die Rechtsgrundlage für diese Verwendung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots besteht.

16.2 Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter Datenschutzerklärung. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ hier deaktivieren (Opt-Out). Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

16.3 Zur Übermittlung von Daten an Facebook im Zusammenhang mit dem Facebook-Pixel vgl. § 5 dieser Erklärung.

§17 Verwendung von wordpress.com-stats/Jetpack

17.1 Diese Website nutzt den Webanalysedienst Jetpack (früher: WordPress.com-Stats), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Weiterhin nutzen wir das System für Maßnahmen zum Schutz der Sicherheit der Website, z. B. dem Erkennen von Angriffen oder Viren. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Automattic Inc. dem EU-US Privacy Shield Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Jetpack ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots und dessen fortlaufender Optimierung besteht.

17.2 Für diese Auswertung werden Cookies (näheres dazu in § 3) auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen werden auf einem Server in den USA gespeichert. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist möglich durch die Einstellung in ihrem Browser oder indem Sie den Button „Click here to Opt-out“ betätigen.

17.3 Diese Website verwendet Jetpack mit einer Erweiterung, durch die IP-Adressen direkt nach ihrer Erhebung gekürzt weiterverarbeitet werden, um so eine Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

17.4 Automattic Inc., 60 29 th Street #343, San Francisco, CA 94110–4929, USA, https://automattic.com/privacy, sowie des Drittanbieters der Trackingtechnologie: Quantcast Inc., 201 3 rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103–3153, USA, https://www.quantcast.com/privacy.

§18 Einbindung von Vimeo-Videos

18.1 Wir haben Vimeo-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf https://vimeo.com/de/ gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

18.2 Vimeo erhält bei entsprechender Aktivität die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 1 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Vimeo ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Vimeo speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie ggf. für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung kann insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und ggf. – je nach Angebot des Anbieters – zur Information anderer Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre im Zusammenhang mit dem Angebot stehende Aktivitäten auf unserer Website geschehen. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zu dessen Ausübung an Vimeo richten müssen.

18.3 Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Vimeo erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

§19 Einbindung von Youtube-Videos

19.1 In unserem Online-Angebot sind ggf. Youtube-Videos eingebunden, die auf YouTube gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

19.2 Youtube erhält bei entsprechender Aktivität die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3.1 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung kann insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und ggf. – je nach Angebot des Anbieters – zur Information anderer Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre im Zusammenhang mit dem Angebot stehende Aktivitäten auf unserer Website geschehen. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zu dessen Ausübung an YouTube richten müssen.

19.3 Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: Datenschutzerklärung. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield

§20 Verwendung von Sentry 

20.1 Wir nutzen auf unserer Website die Software Sentry („Sentry“) von der Functional Software, Inc. Sentry hilft uns, Programmierfehler schnellstmöglich aufzuzeigen und die Nutzung der Website effizienter und nutzerfreundlicher zu gestalten. Die Rechtsgrundlage für diese Verwendung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots und dessen fortlaufender Optimierung besteht.

20.2 Die Functional Software Inc. ist über 132 Hawthorne St, San Francisco, CA 94107, oder per E-Mail ([email protected]) Die Datenschutzerklärung von Sentry können Sie hier abrufen. Die Functional Software, Inc. hat sich dem sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen.

§21 Auth0

21.1 Um die Nutzerfreundlichkeit unseres Produktes zu erhöhen, setzen wir Auth0 von der Auth0, Inc. ein. Mit Auth0 haben unsere Nutzer die Möglichkeit, sich direkt mit ihren Social Accounts (z.B. Gmail oder LinkedIn) anzumelden, anstelle manuell ein Konto anzulegen. Wir teilen die Daten unserer Nutzer mit Auth0, Inc. und zwar v.a. Name, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Ort und IP-Adresse. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Auth0 ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots und dessen fortlaufender Optimierung besteht.

21.2 Die Auth0, Inc. ist über 10900 NE 8th Street, Suite 700, Bellevue, Washington 98004, Tel. +1 888 235 2699 erreichbar. Weitere Informationen zu Auth0 finden Sie hier, die entsprechende Datenschutzerklärung finden Sie hier. Auth0 Inc. hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. 

§22 Slack

22.1 Auf unserer Website besteht die Möglichkeit, sich mit der Slack-Software („Slack“) unter Nutzung eines Slack-Accounts anzumelden. Slack ist im Verhältnis zu uns ein Drittanbieter, dem wir bei Benutzung Informationen über Sie (z.B. Name und E-Mail-Adresse) zur Verfügung stellen. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots und dessen fortlaufender Optimierung besteht.

22.2 Slack wird von der Slack Technologies, Inc. betrieben. Sollten Sie Kunde innerhalb der USA und Kanada sein, dann nutzen Sie für eine Kontaktaufnahme die Adresse Slack Technologies Inc., 500 Howard Street, San Francisco, CA 94105, USA. Für Kunden außerhalb der USA und Kanada gilt die Adresse nachfolgend: Slack Technologies Limited, 4th Floor, One Park Place, Hatch Street Upper, Dublin 2, Irland.

22.3 Der Datenschutzbeauftragte von Slack ist postalisch über Canal House, Station Road, Portarlington, Co. Laois, R32 AP23, Irland zu erreichen, Tel. +353578684757 und via E-Mail [email protected]. Die Datenschutzbestimmungen von Slack finden Sie hier. Slack hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. 

§23 Verwendung von Amazon Web Services

23.1 Wir nutzen zur Speicherung, Analyse und Verarbeitung der auf der Website erlangten personenbezogenen Daten die cloud-basierten Produkte von Amazon Web Services Inc. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots und dessen fortlaufender Optimierung besteht.

23. 2 Amazon Web Services, Inc. ist postalisch unter 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, United States oder via Tel. +12062667010 erreichbar. Weitere Informationen zu Amazon Web Services finden Sie hier. Die Datenschutzerklärung ist hier Amazon Web Services, Inc. hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

§24 Verwendung von HelloSign

24.1 Beim Abschluss von Verträgen und dem Versand von Angeboten zu einem Vertragsabschluss arbeiten wir zum Teil mit der Software von HelloSign. Diese ermöglicht es uns, eine kundenfreundliche und schnelle Vertragsabwicklung vorzunehmen. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung der Software ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots und dessen fortlaufender Optimierung besteht.

24.2 HelloSign ist postalisch unter 301 Howard, Suite 200, San Francisco, California 94105 oder via E-Mail: [email protected] Weitere Informationen zu HelloSign finden Sie unter nachfolgendem hier. Weitere Informationen zum Datenschutz bei HelloSign finden Sie hier. HelloSign hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

§25 Newsletter; Hubspot

25.1 Sie können unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen Angebote (zum Beispiel Updates zum Unternehmen oder Produkt, Marktentwicklungen und Blogposts mit relevanten Themen, etc.) informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind abstrakt in der Einwilligungserklärung benannt.

25.2 Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

25.3 Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters; bei einer Abbestellung des Newsletters werden Ihre E-Mail-Adresse sowie etwaige weitere im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand erhobene Daten von Ihnen innerhalb von einer Woche gelöscht, sofern die Daten nicht auf Grundlage einer vom Newsletter unabhängigen Einwilligung oder anderen Rechtsgrundlage vorgehalten werden dürfen (vgl. Art. 17 Abs. 1 b DSGVO). Rechtsgrundlage für die Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

25.4 Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären.

25.5 Zur Versendung unseres Newsletters an vielzählige Abonnenten bedienen wir uns des E-Mail-Versendungssystems von Hubspot. Diese Software ermöglicht es uns, denselben Inhalt des Newsletters an alle unsere Kunden und Interessenten gleichzeitig, bei Bedarf individualisiert, zu versenden. Wenn Sie sich für die Versendung des Newsletters per E-Mail anmelden, willigen Sie in die Datenübertragung an Hubspot ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link widerrufen (in diesem Fall können Sie den Newsletter nicht weiter erhalten). Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie bei Hubspot, 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141, United States, +1 888 4827768 oder entnehmen Sie der Datenschutzerklärung. Hubspot ist darüber hinaus am EU-US Privacy Shield angeschloßen.

25.6 Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in § 3.1 genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Wenn Sie mit dem Tracking nicht einverstanden sind, können Sie den Newsletter jederzeit durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link abbestellen. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.

25.7 Über den Newsletterversand hinausgehend nutzen wir Hubspot auch in weiteren Bereichen des Customer-Relations-System. Hubspot kann insbesondere den Eingang und das Lesen der E-Mails, die durch uns versandt worden sind, tracken. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Hubspot ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a und f DS-GVO, wobei im letzteren Fall unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots und dessen fortlaufender Optimierung besteht.

25.8 Wenn Sie mehr über Hubspot und die Dienste dieser Software erfahren wollen, dann wenden Sie sich an Hubspot, 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141, United States, Tel. +1 888 482 7768. Die Erklärung über die Verwendung der Daten durch Hubspot finden Sie hier.

§26 Iteratives Einwilligungskonzept 

26.1 Bunch arbeitet mit einem iterativen Einwilligungskonzept, wonach zur Durchführung der folgenden wesentlichen Verarbeitungsschritte in der Software-Nutzung Ihre jeweils gesonderte Einwilligung erforderlich ist:

  1. Anmeldung in der Software
  2. Erstellung eines individuellen kulturellen Profils Ihrer Person auf Grundlage der von Ihnen im Assessment-Prozess eingegebenen Daten;
  3. Freigabe Ihres Profils zur Einsicht an Ihren (potenziellen) Arbeitgeber, sowie Verbindung Ihres individuellen kulturellen Profils mit den Profilen Ihrer Kollegen zum Ermöglichung eines Vergleichs und zur Erstellung eines Teamprofils

26.2 Erteilen Sie Ihre Einwilligung nur zum ersten oder nur zu den ersten beiden Schritten, ist die Software nur in diesem jeweils begrenzten Umfang nutzbar. Die weiteren Verarbeitungsschritte werden dann nicht durchgeführt.

26.3 Rechtsgrundlage für die unter § 1 beschriebenen Verarbeitungsschritte ist jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Mitteilung an unsere in § 1 angegebenen Kontaktdaten widerrufen (vgl. § 3 dieser Erklärung).

§27 Datensicherheit

Unsere Website wird auf Servern gehostet, die im EWR betrieben werden. Wir treffen angemessene Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Die Datenspeicherung erfolgt in einem abgeriegelten, zertifizierten Datenzentrum auf sicheren Rechnern. Die Daten werden so weit wie möglich verschlüsselt gespeichert. Wir überprüfen regelmäßig unsere Sicherheitsrichtlinien und Verfahren, um die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten. Bei der Datenübertragung über das Internet kann jedoch keine hundertprozentige Sicherheit der an unsere Website übertragenen Daten gewährleistet werden.

§28 Vertraulichkeit

Die Daten, die Sie uns übermitteln, werden von uns vertraulich behandelt. Personenbezogene Daten werden von uns grundsätzlich nicht verkauft, verbreitet, gegen Entgelt Dritten überlassen oder in anderer Weise kommerziell genutzt, sondern werden ausschließlich für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke an Dritte weitergegeben. Die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten wird im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung und dem geltenden Recht gewahrt.

§29 Änderungsvorbehalt

29.1 Wir halten diese Datenschutzerklärung immer auf dem neuesten Stand. Deshalb behalten wir uns eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung im Falle rechtlicher und/oder technischer Erfordernisse, aus Gründen klarstellender Erläuterungen oder Änderungen der Software oder unseres Angebots sowie der Datenverarbeitung vor. Die Änderungen gelten jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern allerdings Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten oder Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind, erfolgt die jeweilige Änderung nur mit Zustimmung der Nutzer.

29.2 Wir bitten Sie daher, die jeweils aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung zu beachten und sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

29.3 Ein Ausdruck oder eine Speicherung der Datenschutzbestimmungen ist jederzeit möglich.    

COOKIE-ERKLÄRUNG

der 12grapes GmbH

§1 Betreiber 

Im Folgenden informiert der Eigentümer und Betreiber der Website www.bunch.ai („Website”), die 12grapes GmbH („12 grapes“, „wir“, „uns“, „unsere“), Invalidenstraße 112, 10115 Berlin, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Charlottenburg (Berlin) unter der Registernummer HRB 175460 B (Mail: [email protected]; Tel. +493045036582), über die auf der Website genutzten Cookies.

 

§2 Beschreibung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den jeweiligen Servern beim Besuch des Dienstes verschickt und auf der Festplatte des jeweiligen Nutzers zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Dabei gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Arten von Cookies. Zum einen Session-Cookies, die nur für eine jeweilige Besucher-Session gespeichert werden. Dies bedeutet, dass die Cookies sofort automatisch gelöscht werden, wenn der jeweilige Dienst vom Besucher/Nutzer geschlossen wird. Zum anderen temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf dem Datenträger des Nutzers gespeichert werden.

 

§3 Einsatz von Cookies

3.1 12grapes setzt sowohl Session Cookies als auch temporäre/permanente Cookies für seine Dienste ein. Beim Besuch eines Dienstes durch einen Nutzer werden Cookies an den Browser des Nutzers gesendet und auf der Festplatte des Nutzers gespeichert. Diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten bzw. keinerlei persönliche Informationen über den Nutzer, so dass uns eine Identifizierung der Person mit den anhand der Cookies gewonnenen Informationen nicht möglich ist. Die gewonnenen Informationen dienen ausschließlich dem Zweck, Statistiken über die Nutzung unseres Angebots zu erstellen. Hierdurch können wir unser Angebot bestmöglich Ihren Kundenwünschen anpassen. Die Session-Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von der Festplatte des Kunden gelöscht. 12grapes verwendet jedoch auch Cookies, die dauerhaft auf der Festplatte des Nutzers verbleiben. Diese Cookies sind erforderlich, um bei einem neuen Besuch zu erkennen, um welchen Besucher es sich handelt und welche Einstellungen und Eingaben dieser Besucher benötigt. Diese Cookies verbleiben auf der Festplatte und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von alleine. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen (dazu § 4 dieser Erklärung).

3.2 Alle Statistik- und Trackingdienste finden Sie mit genauen Erläuterungen und jeweiligen Kontaktdaten in unserer Datenschutzerklärung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz der Cookies liegt in 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Bereitstellung eines interaktiven und benutzerfreundlichen Web-Angebots und dessen fortlaufender Optimierung besteht.

3.3  Damit wir unsere Website besonders nutzerfreundlich gestalten können, nutzen wir folgende Cookies:

  1. _cfduid: Der Cookie wird verwendet, um einzelne Nutzer hinter einer gemeinsamen IP-Adresse zu identifizieren und individuelle Sicherheitseinstellungen für den einzelnen Nutzer anzuwenden. Er entspricht keiner Benutzer-ID in der Web-Anwendung des Nutzers und speichert keine personenbezogenen Daten. Die Speicherdauer dieses Cookies beträgt ein Jahr.
  2. Intercom-id-<UNIQUE_ID>: Dieser Cookie wird von Intercom verwendet (nähere Ausführungen zu dem Produkt Intercom von der Intercom, Inc. finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter 14), um Nutzer eindeutig zu identifizieren und ihnen zu ermöglichen, Gespräche mit uns zu führen. Die Speicherdauer dieses Cookies beträgt ein Jahr.
  3. Hubspot Cookies: Da wir die Software von Hubspot nutzen (nähere Ausführungen zu dem Produkt Hubspot finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter 25), verwenden wir auch die unter diesem Link aufgelisteten Cookies. Die Speicherdauer variiert hinsichtlich der einzelnen Cookies.
  4. Facebook Pixel: Da wir diese Software von Facebook nutzen (nähere Ausführungen zu dem Produkt Facebook Pixel von Facebook Inc. finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter §§ 7 und 16), verwenden wir auch die unter diesem Link aufgelisteten Cookies. Die Speicherdauer variiert hinsichtlich der einzelnen Cookies (für Details siehe Link).
  5. Google Analytics: Da wir die Software Google Analytics nutzen (nähere Ausführungen zu dem Produkt Google Analytics von Google Inc. finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter §§ 7 und 9), verwenden wir auch die unter diesem Link aufgelisteten Cookies. Die Speicherdauer variiert hinsichtlich der einzelnen Cookies (für Details siehe Link).
  6. Hotjar: Da wir die Software Hotjar nutzen (nähere Ausführungen zu dem Produkt Hotjar von der Hotjar Ltd. finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter § 11), verwenden wir auch die unter diesem Link aufgelisteten Cookies. Die Speicherdauer variiert hinsichtlich der einzelnen Cookies (für Details siehe Link).

3.4 Die unter app.bunch.ai abrufbare Bunch App („App“) nutzt die folgenden Cookies:

  1. NPS_<UNIQUE_ID>_last_seen: Dieser Cookie wird von Wootrics zur Erfassung der Benutzerzufriedenheit (NPS) verwendet. Die Speicherdauer beträgt drei Monate.
  2. _cfduid: Der Cookie wird verwendet, um einzelne Nutzer hinter einer gemeinsamen IP-Adresse zu identifizieren und individuelle Sicherheitseinstellungen für den einzelnen Nutzer anzuwenden. Er entspricht keiner Benutzer-ID in der Web-Anwendung des Nutzers und speichert keine personenbezogenen Daten. Die Speicherdauer dieses Cookies beträgt ein Jahr.
  3. ai: Dieser Cookie wird verwendet, um die Nutzung der Website zu tracken. Die Speicherdauer dieses Cookies beträgt zehn Jahre.
  4. profile: Dieser Cookie enthält Informationen über den aktuell angemeldeten Nutzer. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  5. unique_id: Dieser Cookie enthält die unique_id des angemeldeten Nutzers. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  6. intercom-state: Dieser Cookie erfasst den Zustand der Intercom-Vorrichtung. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  7. id_token: Dieser Cookie ist ein Sicherheitstoken zur Authentifizierung des Benutzers bei Interaktionen mit unserem System. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  8. Feedback: Dieser Cookie zeigt den Nutzern das Feedback, das Sie zu verschiedenen Seiten unserer Anwendung gegeben haben. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  9. expires_in: Dieser Cookie stellt den Ablauf des id-token in Sekunden ab dem Zeitpunkt, zu dem er gewährt worden ist, dar. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  10. expires_at: Dieser Cookie stellt das Ablaufdatum des id_token, basierend auf dem expires_in- Cookie dar. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  11. auth0.auth.*: Dieser Cookie wird als Sicherheitssperre verwendet, um den Nutzer vor Man-in-the-Middle-Angriffen zu schützen, wenn er sich authentifiziert. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 3.5 finden.
  12. ssodata: Dieser Cookie stellt eine Variable dar, die verwendet wird, um Nutzern anzuzeigen, welche E-Mailadresse sie das letzte Mal verwendet haben, als sie sich eingeloggt haben. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 3.5 finden.
  13. amplitude_unsent_identify: Dieser Cookie wird verwendet, um die Nutzung der Website zu tracken. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  14. amplitude_unsent: Dieser Cookie wird verwendet, um die Nutzung der Website zu tracken. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  15. access_token: Dieser Cookie stellt einen Sicherheitstoken zur Authentifizierung des Nutzers bei Interaktionen mit unserem System dar. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  16. TEAM_PROFILE_EMPTY: Dieser Cookie verzeichnet den lokalen Status der Anwendung. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  17. SHOW_THANK_YOU: Dieser Cookie verzeichnet den lokalen Status der Anwendung. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  18. ALERT_SURVEY_COMPLETED: Dieser Cookie verzeichnet den lokalen Status der Anwendung. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  19. ALERT_PERMISSIONS: Dieser Cookie verzeichnet den lokalen Status der Anwendung. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  20. ALERT_ONBOARDING: Dieser Cookie verzeichnet den lokalen Status der Anwendung. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  21. ALERT_FEATURE: Dieser Cookie verzeichnet den lokalen Status der Anwendung. Es handelt sich um einen HTML5 storage-Cookie, dessen Speicherdauer Sie unter § 5 finden.
  22. Für die Softwarelösungen von Google Analytics und Hotjar (nähere Informationen zu diesen Softwares entnehmen Sie bitte §§ 9 und 11 unserer Datenschutzerklärung) verweisen wir an dieser Stelle auf das unter 3.3 e) und 3.3 f) Ausgeführte.

3.5 Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen.

 

§4 Verwaltung von Cookies; Widerspruch

4.1 Die “Hilfe”-Funktion der meisten Internetbrowser gibt Auskunft darüber, wie Sie verschiedene Einstellungen bezüglich Cookies vornehmen können. Sie können Ihren Browser daran hindern, neue Cookies zu akzeptieren oder, im Falle eines neuen Cookies, Benachrichtigen von Ihrem Browser erhalten oder Cookies komplett ausschalten. Wir weisen darauf hin, dass einige Funktionen der Website und der App unter Umständen nicht mehr verfügbar sind, wenn Sie Cookies deaktivieren. Bitte beachten Sie zudem, dass bei einer Löschung der gesetzten Cookies in Ihrem Browser ebenso die Einstellungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns bzw. Dritte gelöscht werden. Sofern Sie in Ihrem Browser die gespeicherten Cookies löschen, müssen Sie auch erneut die gewünschten Einstellungen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch uns bzw. Dritte vornehmen.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen bei den gängigsten Internetbrowsern vornehmen, finden Sie in den folgenden Links:

Über folgende Websites können Sie mehr über Cookies und die jeweiligen Einstellungen Ihres Internetbrowsers erfahren: www.meine-cookies.org, www.allaboutcookies.org.

Sie können jederzeit der Verwendung der auf der Website bereits genutzten Cookies widersprechen, indem Sie sich an die folgende E-Mail-Adresse wenden: [email protected]

4.2 Nachfolgend finden Sie URLs zu Deaktivierungsseiten, auf denen Sie sich über einen generellen Widerspruch gegen den Einsatz von Cookies, also zu einem allgemeinen Cookie Opt-out, informieren können

  1. Deaktivierungsseite von der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/)
  2. Deaktivierungsseite für US-amerikanische Websites (http://www.aboutads.info/choices)
  3. Deaktivierungsseite für europäische Websites (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/)

§5 Änderungen der Cookie-Erklärung 

Wir halten diese Cookie-Erklärung immer auf dem neuesten Stand. Deshalb behalten wir uns eine Anpassung dieser Cookie-Erklärung im Falle rechtlicher und/oder technischer Erfordernisse, aus Gründen klarstellender Erläuterungen oder Änderungen der Software oder unseres Angebots sowie der Datenverarbeitung vor. Sollten wir bereits Daten über Sie erfasst haben und/oder einer gesetzlichen Informationspflicht unterliegen, werden wir Sie zusätzlich über wesentliche Änderungen unserer Cookie-Erklärung informieren und Sie um Ihre Zustimmung bitten.

All rights reserved. © bunch.aimade with love in berlin Terms & Conditions Legal Notice Data Protection
Yay cookies! We are using them too to improve your experience. Read more